Das mir anvertraut worden ist

Hey, alle ihr lieben Livechurch Besucher,

Die Güte des Herrn ist heute Morgen über dir, der Herr dient dir immer und in allem! Er gibt dir in jeder Situation, das richtige Wort! Gerade in den Bereichen, in denen du das Gefühl hast, allein dazustehen. Und du merkst, wie schwach du bist, ist es der Herr, der dich umarmt und dir zuspricht: «Ich liebe dich, du bist mein viel geliebtes Kind! Du bist genug!»


Das ist unser JESUS


Sei dir immer bewusst, dass in deiner Schwachheit, der Herr stark ist. Es ist ok, Schwächen zu haben. Sei dir im Klaren, dass Jeder Schwächen und Stärken besitzt, Amen! Genau für das kam Jesus, Gnade ist geworden.

-Lass dir an meiner Gnade genügen, denn meine Kraft wird in der Schwachheit vollkommen!- Nach 2.Kor 12:9 SLT


Seine Stärke empfängst du, wenn du IHN erkannt hast. Gnade in Person, Jesus Christus. Die grösste Erkenntnis, die du haben kannst! Es steht in Jeremia 9: 22-23 SLT: So spricht der Herr: Der Weise rühme sich nicht seiner Weisheit und der Starke rühme sich nicht seiner Stärke, der Reiche rühme sich nicht seines Reichtum; sondern wer sich rühmen will, der rühme sich dessen, dass er Einsicht hat und mich erkennt, dass ich der Herr bin, der Barmherzige, Recht und Gerechtigkeit übt auf Erden! Denn daran habe ich Wohlgefallen, spricht der Herr.

Jeremia sagt hier ganz klar, die wichtigste Erkenntnis, die man haben kann, ist die Erkenntnis Gottes. Und darauf dürfen wir stolz sein!

Das wünscht sich Gott am meisten für dein Leben, dass du das Evangelium der Gnade erkennst und du es für dein Leben nützt. Denn Jesus möchte genutzt werden. ER, der alles getan hat, möchte, dass der volle Segen auf dein Leben kommt.

Und jeder der zu ihm kommt und ihn nutzt, zu dem sagt er WOW-dein Glaube ist gross!

Wenn du ihn, Jesus, nicht nutzt, nutzt du deine eigene Kraft, deine eigene Weisheit, deine eigene Logik, deine eigene Klugheit, oder du nutzt jemand anderen.

Aber Jesus möchte, dass wir ihn nutzen!

Es gefällt ihm. Er kam, um genutzt zu werden. Für genau das wurde er Mensch. Und wenn wir erkennen, dass er sein Leben für uns hingegeben hat, als Retter, verstehen wir die GUTE BOTSCHAFT. Das Evangelium! Und das macht unser Vater, unser Daddy, unser Papa Gott so glücklich!



Glückselig ist im griechischen «makarios», dass glücklich bedeutet! Gott ist glücklich!

Siehst du ihn als glücklichen Gott, oder eher als bärtigen, alten strafenden Gott? Was hast du für ein Bild in deinem Kopf von Gott? ER möchte, dass wir alle wissen, dass er glücklich ist, was das Evangelium betrifft.

Wir müssen das hören. Alle sollen es hören, er hat den Preis bezahlt. Jesus hat freiwillig entschieden und atmete aus, damit wir einatmen können. In der Neues Leben Bibel steht der Vers wie folgt: …, die unser grossartiger Herr mir in seiner Gnade anvertraut hat. Wir könnten auch lesen, mir in Jesus anvertraut hat.

Er hat es uns anvertraut! Amen!

Der Herr hat das Maximum an Segen für dich erkauft, er hat nicht einmal gezweifelt, er gab sich dem Willen des Vaters hin und wusste, dass er das komplette Ganze erfüllt.


Lobt mit mir den Herrn heute Morgen: «Deine Liebe triumphiert, Jesus! Barmherzigkeit und Erbarmen geht von dir aus. Erfüllt von dir, dürfen wir vor dir stehen. Welcher Schatz, das vollbrachte Werk ist, erfahre ich immer mehr und mehr. Wir dürfen schöpfen aus deinem Wort! Es beinhaltet deine Güte, deine Gunst und deinen Segen. Danke Abba Vater, danke Jesus! Amen»


Seid lieb gegrüsst, Shalom

Eure Angela


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen